Aktuelle Nachrichten

04.09.2015 10:00

Wir von der VHAT AG "Theater & Technik"

Aufbruch

1. Suchmaske Requisiten: 

Seit April erreicht Ihr diese über die Verbandshomepage
http://www.vhat.info/index.php/requisitensuche
In der Suchmaske sind jetzt die übermittelten E-Mail-Adressen der Ansprechpartner für Kostüme, Requisiten und Möbelstücke aus den teilnehmenden Bühnen sowie der AG "Theater & Technik" hinterlegt.

Weiterlesen …

04.09.2015 09:30

Wir von der VHAT AG "Schauspiel & Theater"

Aufbruch

Aktuell stehen folgende Themen im Fokus der VHAT AG:
1. VHAT Theater-Café
Bereits unser erstes GET TOGETHER "VHAT Theater-Café" am 31.01.2015 in Jenfeld stieß auf ein reges Interesse seitens der Mitgliedsbühnen. 36 Interessierte nahmen daran teil und es fand ein reger Austausch statt...

Weiterlesen …

04.09.2015 09:00

Wir von der VHAT AG "Öffentlichkeitsarbeit & Redaktion"

Aufbruch

1. Neues Logo und Modernisierung der Homepage des VHAT
In Zusammenarbeit mit dem Präsidium haben wir es geschafft, nicht nur einen Neubeginn auch symbolisch mit einem neuen Logo darzustellen, sondern auch die "alte" Homepage bereits zu modernisieren...

Weiterlesen …

04.09.2015 00:00

Editorial der "Bühne" 2/2015 - Der Strukturwandel ist vollzogen

VHAT Präsident Christian Dennert

Liebe Mitglieder, liebe Leser,

der in der letzten Ausgabe angekündigte Strukturwandel ist vollzogen. Die hierfür notwendigen Änderungen der Verbandssatzung wurden von der Vollversammlung am 11.03.2015 beschlossen und am 22.04.2015 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Hamburg eingetragen. 

Weiterlesen …

22.06.2015 19:25

Mörderstund' ist ungesund

Die spontane Entscheidung, aus dem Bauch heraus die Wentorfer Bühne e.V. mit dem Stück "Mörderstund' ist ungesund" zu besuchen, hat sich als wahrer Glücksfall herausgestellt. Nicht nur weil die Darbietung selbst amüsant, gut rübergebracht und äußerst kurzweilig ablief, auch weil man den Eindruck gewann, dass der Einzelne, der Verein, das Ensemble und die Gemeinde gut funktionieren. 

Weiterlesen …

07.06.2015 12:08

Theaterwelten Festival Rudolstadt 11.-14.06.2015

Theaterwelten 2015Wie notwendig ist ein internationaler Theateraustausch in einer sich immer weiter globalisierenden Gesellschaft? Dieser Frage stellen sich Künstler und Politiker bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion im Rahmen des internationalen Festivalprogramms „Theaterwelten“, das mit Workshops aus verschiedenen Kontinenten, Theateraufführungen aus Argentinien und Afrika sowie mit Fachvorträgen...

Weiterlesen …

05.05.2015 22:35

Großer Bildbericht vom Volkstheater-Festival Wurzelwerk

JugendtheaterBueroBerlin_Rollenscheiss2_FotoWeymannDas Volkstheaterfestival Wurzelwerk, das vom 30. April bis 3. Mai in Sulzbach an der Saar stattfand, hat Maßstäbe für eine neue Form des Theaterdialogs gesetzt, darin waren sich die Veranstalter vom Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) und vom Verband Saarländischer Amateurtheater (VSAT) einig. „Der Blick auf neue Theaterformen und Themen, die die Menschen beschäftigen, ist wichtig“, ...

Weiterlesen …

01.05.2015 17:35

Ganze Kerle

Da das Stück bewusst in Hamburg und der näheren Umgebung spielt, wird recht schnell ein Bezug zur Region hergestellt. Die sympathischen Kerle spielen sich zudem innerhalb kürzester Zeit in die Herzen der Zuschauer. Mit viel Charme, toller Musik und einigen irrwitzigen Gags fühlte ich mich sehr kurzweilig unterhalten. 

Weiterlesen …

29.04.2015 08:37

Theaterwelten – Internationales Workshop-Programm - Anmeldung bis 10. Mai

Theaterwelten„Theaterwelten“ treffen vom 11. bis 14. Juni in Rudolstadt/Thüringen aufeinander. Unter diesem Titel lädt der Bund Deutscher Amateurtheater in Kooperation mit dem Thüringer Theaterverband zu einem hochkarätigen, internationalen Workshop-Programm ein. Sieben Experten aus sechs Kontinenten geben einen lebendigen Einblick in theatrale Erzählformen und Spieltechniken vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen Kultur. 

Weiterlesen …

18.04.2015 00:18

InterCultour – Dt.-Frz. Begegnung rund um Poetry Slam und Theater - Bewerbungsschluss verlängert bis 10.05.2015

IntercultourBei Intercultour – eine deutsch-französische Theatereise, werden die Teilnehmenden aus Deutschland und Frankreich vom 13.-20. Juli in Berlin, dann in Bussang vom 20.-27. Juli, gemeinsam in einem Poetry Slam- und Theaterworkshop arbeiten.

Weiterlesen …